Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.
Kaffeemousse Tarte cremig und vegan - Schnabula Rasa
SÜSSES

Kaffeemousse Tarte

kaffeemousse tarte rezept vegan

Bester veganer Mürbteig

Der wohl mürbste aller Mürbteige und eine fantastisch fluffige Creme stecken in dieser unglaublichen Kaffeemousse Tarte. Dass Schokomousse richtig einfach vegan zu machen ist, habe ich euch bereits in meinem Schokomousse Rezept gezeigt. Und da ich im Moment richtig viel am Rezepte-Testing bin, wollte ich endlich eine Tarte mit viel fluffigem Mousse zaubern. Diesmal ist das Mousse etwas reichhaltiger und mit aufschlagbarer veganer Sahne. Findet ihr bei euch sowas nicht, könnt ihr stattdessen immer Aquafaba, wie ich Schokomousse Rezept verwenden.

kaffeemousse tarte rezept vegan
miele Kaffee einbau

Einbau-Kaffeevollautomat

Ich liebe Kaffee, was für alle die mir auf Instagram folgen, auch kein Geheimnis mehr ist. 🙂 Weil die Kaffeemaschine für mir so wichtig ist, ich es aber nicht mag wenn Küchengeräte offen herumstehen, musste eine Einbaulösung her. Der Einbau-Kaffeevollautomat von Miele ist schlicht, elegant und macht ganz nebenbei den tollsten Kaffee.

Neben der Tatsache, dass ich den Bohnenkaffee liebe und der Einbau-Kaffeevollautomat auch noch den tollsten Milchschaum macht, ist das größte Highlight für mich… die Reinigung! Alle Teile, die sich herausnehmen lassen, können ganz bequem im Geschirrspüler gereinigt werden. Zudem spült die Maschine alle Leitungen selbst und hat auch ein automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm – ein absoluter Segen für mich. Ihr wisst… alles muss bei mir in den Geschirrspüler und einfach zu reinigen sein! 😉

einbau-kaffeevollautomat miele
einbau-kaffeevollautomat miele

Bei der Auswahl der Geräte in unserer Traumküche, habe ich mir so viele Gedanken gemacht und so oft abgewogen, ob und was ich wirklich brauche. Immer wieder bin ich in Gedanken meine liebsten Rezepte durchgegangen und habe mir meine Wege und das Zubereiten der Gerichte vorgestellt. Alles sollte so einfach und unkompliziert wie möglich sein, die Gerichte sollen trotzdem immer gleichzeitig fertig werden… und das auch, wenn mal mehr Gäste im Haus sind.

Highlights & Vorteile

  • Cup Sensor – dank des CupSensors wird die Höhe der Tasse automatisch erkannt und der Zentralauslauf in die richtige Position gebracht. So werden Spritzer verhindert und auch ein großes Latte Macchiato Glas kann exakt positioniert werden. BrilliantLight sorgt mit einem sanften LED-Licht für die optimale Beleuchtung.
  • Easy Click Milksystem – komfortabel und innovativ: Das Milchgefäß kann ganz einfach frontal angebracht und entfernt werden. Auch meine geliebte Hafermilch wird damit perfekt geschäumt und danach wieder im Milchgefäß im Kühlschrank aufbewahrt.
  • One Touch for Two – per Touch werden zeitgleich zwei köstliche Kaffeespezialitäten zubereitet. Das jeweilige Programm wird automatisch gestartet. So muss man nicht erst abwarten bis eine Tasse fertig gebrüht ist.
  • Coffee Select – in drei separaten Behältern finden verschiedene Bohnensorten Platz – so wird jede Kaffeespezialität mit der passenden Bohne zubereitet. Diese kann man manuell auswählen oder dauerhaft dem Getränk zuordnen. Die Zubereitung ist immer sortenrein, da keine Reste im System bleiben.
  • Aromatic System Fresh – für jeden Kaffee werden die Bohnen vom innovativen Kegelmahlwerk frisch gemahlen und direkt gebrüht, und das besonders aromaschonend. Dies gelingt durch eine Neuanordnung des Mahlwerks direkt oberhalb der Brüheinheit. Der Vorteil: Nach dem Mahlen verbleibt kein Kaffeemehl im Mahlwerk für einen unverfälschten Geschmack. Das Kegelmahlwerk ist zudem auch noch sehr leise.
  • Leichte Reinigung – mühelos sauber: Mit Hilfe praktischer Funktionen reinigt sich die Miele Kaffeevollautomat ganz komfortabel. Milchleitungen und Brüheinheit werden dank AutoClean automatisch gesäubert – das spart Zeit und sorgt für mehr Freiheiten. Manuelles Entkalken entfällt beinahe komplett, denn dafür sorgt die AutoDescale-Funktion. Verschiedene Komponenten können dank Comfort Clean ganz bequem im Geschirrspüler gereinigt werden.
  • Genießerprofile – für individuellen Kaffeegenuss: Damit man die Einstellungen für das Lieblingsgetränk nicht jedes Mal neu eingeben muss, können diese in den Genießerprofilen abspeichert werden. Bis zu zehn Profile stehen zur Verfügung. Im Genießerprofil sind alle Parameter für das Lieblingsgetränke gespeichert: Bohnensorte, Mahlmenge, Wassertemperatur und -menge, und nach Wunsch auch Milch- und Milchschaummengen.
kaffeemousse tarte rezept vegan
miele@home schnabula rasa

Miele@home

Die Funktion Miele@home ermöglicht die Vernetzung von all meinen Geräten mit der Miele-App auf dem Smartphone. So kann man z.B. die Kaffeemaschine auch vom Handy aus steuern, kontrollieren, Reinungskartuschen oder Kaffee bequem nachbestellen.

Kaffeemousse Tarte

Falls die Kaffeemousse Tarte erst am nächsten Tag gegessen wird, würde ich die Creme erst kurz vor dem Servieren auf dem Mürbteig verteilen und verzieren. Am besten den gebackenen Mürbteig und das Mousse in einer separaten Schüssel im Kühlschrank aufbewahren. Da die Creme im Mürbteig über Nacht fest wird, bricht sie am Rand, was nicht besonders schön aussieht. Das ist also nur ein optischer Tipp, was mir immer sehr wichtig ist! 😉

Ansonsten am besten einfach backen, genießen und staunen wie lecker es schmeckt. Die Masse reicht für 5 kleine Tartelettes oder 1 große Tarteform.

kaffeemousse tarte rezept vegan
kaffeemousse tarte rezept vegan
Drucken

Kaffeemousse Tarte

Zubereitungszeit 50 Minuten

Zutaten

Kaffeemousse

  • 160 ml Kaffee
  • 80 ml pflanzliche Milch, ungesüßt
  • 1 TL Agar Agar
  • 150 g pflanzlicher Frischkäse z.B. auf Mandelbasis
  • 200 ml aufschlagbare pflanzliche Sojasahne alternativ Aquafaba
  • 1 Pkg. Sahnesteif

Mürbteig

  • 290 g Weizenmehl, glatt
  • 60 g Staubzucker
  • 20 g Kakao
  • 1/2 TL Salz
  • 120 g pflanzliche Butter, kalt und in kleine Würfel geschnitten
  • 2 EL Wasser

Toppings

  • Mandelsplitter, Kakaonibs, Kaffeebohnen

Anleitungen

  • Kaffee in einen kleinen Topf geben, Agar Agar mit einem Schneebesen darin auflösen. Pflanzliche Milch dazugeben, aufkochen und 2 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen und Frischkäse mit einem Schneebesen untermischen. Die Masse in den Kühlschrank stellen und auskühlen lassen.
  • Für den Mürbteig alle Zutaten bis auf das Wasser in eine Küchenmaschine geben und 5 Minuten mixen, bis ein feiner Teig entstanden ist. Zum Schluss noch 2 EL Wasser dazugeben und 2 Minuten weitermixen.
  • Mürbteig zwischen zwei Backpapierbögen ausrollen und in die Tarteform geben. Dabei auch einen Rand mit dem Mürbteig machen. Bei 200 °C für 20 Minuten backen.
  • Mürbteig aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit die gekühlte Sojasahne aufschlagen, Sahnesteif dazugeben und die ausgekühlte Kaffeemasse mit einem Schneebesen unterheben.
  • Kaffeemousse auf dem Mürbteig verteilen und 3-4 Stunden im Kühlschrank kühl stellen. Alternativ Mürbteig und Kaffeemousse separat über Nacht in den Kühlschrank stellen, am nächsten Tag auf den Mürbteig streichen und 2-3 Stunden vor dem Servieren nochmal in den Kühlschrank stellen.
miele kaffeemaschine
miele kaffeemaschine

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Miele Österreich entstanden.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Recipe Rating




Blogheim.at Logo