Newsletter

    HAUPTGERICHTE/ VORSPEISEN & SALATE

    Herbstbowl mit Zitronenkartoffeln

    herbstbowl rezept vegan

    Diese köstliche und schnelle Herbstbowl mit Zitronenkartoffeln werdet ihr lieben. Mittlerweile bin ich ein richtiger Fan von Bowls. Einfach die liebsten Sachen und auch Gemüsereste aus Kühlschrank und Vorratsschrank in einer Bowl verpacken, eine köstliche Sauce oder Mayonnaise dazu… so schnell fertig und es macht mich immer so glücklich!

    Kennt ihr diese wundervollen Kartoffeln, die man am liebsten direkt aus der Ofenform essen möchte? Und dann auch noch mit der Kartoffel auf der Gabel quer durch die Marinade fahren möchte um so viele Gewürze wie nur möglich auf den Bissen zu bekommen! Genau solche Kartoffeln sind das… man will nicht nur die Kartoffel, sondern am liebsten sich selbst reinlegen! 😉 Dazu mein allerliebstes Sieglindes Erdäpfelgewürz von Sonnentor. Ich glaube es gibt kaum ein Gewürz das ich öfter nachkaufe. Es passt einfach so perfekt zu Ofengemüse.

    herbstbowl mit zitronenkartoffeln

    Bowl schnell und einfach selbstgemacht

    Ich erschrecke jedes Mal wieder, wenn ich in Städten unterwegs bin und gesund essen möchte, was frische Bowls kosten. Deshalb mache ich sie mir am liebsten zu Hause selbst und unterwegs gibts dann Essen, das ich zu Hause selten bis nie selbst koche.

    Das Rezept für diese schnelle Herbstbowl mit Zitronenkartoffeln und meinem liebsten Sonnentor-Gewürz, findest du ganz unten auf der Seite. Lass es dir schmecken und probier deine Kartoffeln nächstes Mal unbedingt mit Sieglindes Erdäpfelgewürz aus.. du wirst es lieben!

    Das Rezept für die selbstgemachte und vegane UND beste Mayonnaise findest du ebenfalls auf meinem Blog! 😉

    Zitronenkartoffeln auf zwei Arten

    Die Zitronenkartoffeln machst du entweder nach Rezept… dafür brauchen sie etwas länger im Ofen. Oder du verwendest gleich gekochte und geschälte Erdäpfel vom Vortag, überspringst den Teil, wo die Kartoffeln zugedeckt sind und gibst sie gleich mariniert und fertig in den Ofen.

    herbstbowl rezept vegan
    zitronenkartoffeln rezept
    herbstbowl rezept vegan
    Drucken

    Herbstbowl mit Zitronenkartoffeln

    Vorbereitungszeit 10 Minuten
    Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
    Portionen 4

    Zutaten

    Zitronenkartoffeln

    • 500 g speckige Kartoffeln
    • 70 ml Olivenöl
    • 60 ml Zitronensaft
    • 1 EL Honig von Sonnentor
    • 2-3 TL Knoblauchgranulat von Sonnentor
    • 1-2 EL Sieglindes Erdäpfelgewürz von Sonnentor
    • 1 EL Senf
    • Salz und Pfeffer nach Belieben

    Herbstbowl

    • 3 Salatherzen
    • 1 kleinen Hokkaido-Kürbis
    • 1/2 Menge Mayonnaise (Rezept am Blog)
    • frische Gemüse (Sprossen, Rettich, Gurke…)

    Anleitungen

    • Backofen auf 200 °C vorheizen.
    • Kartoffeln schälen und in Spalten schneiden.
    • Zusammen mit Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Knoblauchgranulat, Sieglindes Erdäpfelgewürz, Senf, Salz und Pfeffer in eine Ofenform geben, vermengen und 1 Stunde mit Alufolie zugedeckt im Ofen backen.
    • In der Zwischenzeit den Hokkaido ebenfalls in Spalten schneiden und entkernen.
    • Nach 1 Stunde die Alufolie entfernen, die Kartoffeln umrühren, den Kürbis dazugeben und für weitere 35 Minuten backen.
    • Die Mayonnaise zubereiten, das frische Gemüse schneiden und nach der Backzeit alles in einer Bowl anrichten.
    • Optional die Salatherzenblätter in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Essig marinieren.

    Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Sonnentor entstanden.

Blogheim.at Logo