Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.
Hasselback Kartoffeln - Schnabula Rasa
HAUPTGERICHTE/ SNACKS

Hasselback Kartoffeln

Wenn es nach mir ginge, könnte ich Kartoffeln zu allem essen.
Ob als Hauptspeise, Beilage oder schnelles Mittagessen, Kartoffeln passen immer und wenn man sie dann auch noch in eine hübsche Form packen kann, macht es gleich noch mehr Spaß sie zu essen!
Es gibt auch einfach endlos viele Möglichkeiten Kartoffeln zuzubereiten! Wie z.B. mein weltbester Kartoffelsalat! 😉 Lange Zeit waren ja bei mir die Quetschkartoffeln der Dauerbrenner. Zurzeit finde ich es sehr schwer Babykartoffeln zu finden und deshalb musste eine Alternative her! Und so sind mir diese Hasselback Kartoffeln irgendwo ins Auge gesprungen und seither liebe ich sie.

Wie man sie am einfachsten schneidet, ohne sie durchzuschneiden?
Zwischen zwei Essstäbchen legen… so kann das Messer gar nicht durchschneiden!

Was ihr noch dazu braucht?
Eventuell diese tolle Basilikum-Knoblauchbutter oder meine liebste Cashewmayonnaise!
Das wars…

Hasselback Kartoffeln

Rezept drucken
Portionen: 2 Dauer: 5 Minuten + 40 Minuten Backzeit

Zutaten

  • 0,5 kg speckige Kartoffeln
  • 2 EL Kokosöl
  • Salz
  • Rosmarin

Zubereitung

1

Ofen auf 220 °C vorheizen.

2

Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.

3

Kartoffeln in eine Ofenform geben und mit Kokosöl einpinseln.

4

Bei 220 °C Ober- und Unterhitze die Kartoffeln für 20 Minuten in den Ofen geben.

5

Erneut mit Kokosöl einpinseln und für weitere 20 Minuten backen.

6

Mit Rosmarin und Salz toppen.

Hinweis

Zwei Essstäbchen unter die Kartoffel legen, dann ist das Schneiden einfacher!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo