HAUPTGERICHTE/ SNACKS

Avocado-Tacos

Dieses Rezept hier ist richtiges Soulfood …┬áalso nix mit gesund, aber manchmal muss auch das einfach sein. ­čśë

Ich w├╝rde sagen, 80-90 % der Zeit esse ich┬ávegan, vollwertig, gesund und ohne raffinierten Zucker und der Rest ist Soulfood. Dazu geh├Âren f├╝r mich Pizza, Eis, Palatschinken, Brot, Gebackenes┬áund alles was sonst noch in die Kategorie ungesund geh├Ârt. Das alles passiert meist am Wochenende, wenn wir mit Freunden unterwegs sind, ausw├Ąrts essen oder einfach keine Zeit haben … wobei es mir sehr wichtig ist, mir t├Ąglich Zeit daf├╝r zu nehmen, Essen zuzubereiten, bewusst zu essen und nicht gedankenverloren irgendwas in mich hineinzustopfen. Bevor ich das mache, esse ich lieber gar nichts.

Auch schaffe ich es nicht, mich immer und ├╝berall 100%ig rein pflanzlich zu ern├Ąhren. Auf den Stress, als Einzige am Tisch zu sitzen und nichts zu essen, lasse ich mich nicht mehr ein und bringt f├╝r mich auch nichts. Denn “hangry” (hungry+angry) bin ich f├╝r absolut gar nichts zu gebrauchen.

In diesem Sinne lasse es euch schmecken und bef├╝llt eure Tacos mit tollen Zutaten, viel Liebe und manchmal eben auch Soulfood.

Avocado-Tacos

Rezept drucken
Portionen: 4 Dauer: 45 Minuten

Zutaten

  • Tacos:
  • 110 g Dinkelmehl
  • 15 ml Sonnenblumen├Âl
  • 55 ml lauwarmes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Weinsteinbackpulver
  • Avocados:
  • 2-3 Avocados
  • 40 g Dinkelmehl
  • 60 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 100 g Semmelbr├Âsel
  • ├ľl zum Panieren
  • Salsa:
  • 200 g Tomaten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 2 EL Oliven├Âl
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Kr├Ąuter (Koriander, Thymian oder Rosmarin)
  • Cashewmayonnaise:
  • 60 g Cashewn├╝sse
  • 30 ml Oliven├Âl
  • 60 ml Hafer- oder Sojamilch
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Knoblauchgranulat (optional)
  • Salz

Zubereitung

1

Cashewn├╝sse mit kochendem Wasser ├╝bergie├čen und einweichen lassen.

2

F├╝r die Tacos alle Zutaten zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und in den K├╝hlschrank legen.

3

F├╝r die Salsa Tomaten und Zwiebel w├╝rfelig schneiden und die Kr├Ąuter hacken. Alles zusammen in eine Sch├╝ssel geben und mit Oliven├Âl, Essig und Agavendicksaft und Salz w├╝rzen. Kalt stellen.

4

Cashewn├╝sse abtropfen lassen, mit den anderen Zutaten zu einer feinen Creme p├╝rieren und in den K├╝hlschrank stellen.

5

Teig aus dem K├╝hlschrank nehmen und 4 gleich gro├če Teigkugeln daraus formen, ca. 2 mm dick ausrollen und in einer Pfanne auf h├Âchster Stufe ohne ├ľl von beiden Seiten backen.

6

F├╝r die Avocados Mehl, Wasser und Salz mit einem Schneebesen vermischen. Semmelbr├Âsel in eine Sch├╝ssel geben

7

Avocados in Streifen schneiden. ├ľl fingerbreit in einer Pfanne erhitzen.

8

Avocadostreifen zuerst in der Mehl-Wasser-Mischung und danach in den Semmelbr├Âsel wenden.

9

Von beiden Seiten jeweils 2-3 Minuten goldbraun backen.

10

Die Tacos mit den gebackenen Avocadostreifen f├╝llen und mit Salsa oder Cashewmayonnaise toppen.

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo