SAUCEN. DIPS & PESTO

Chili Crunch

­čî´ŞĆ Chili Crunch ist so einfach selbstgemacht und verfeinert jedes Gericht! Ob nur mit Pasta vermischt, ins Curry, Salatdressing oder zum Pad ThaiÔÇŽ es ist so k├Âstlich w├╝rzig und crunchy! ­čĹî Es ist nat├╝rlich scharf, aber ihr k├Ânnt es auch mit einer milden Chilisorte zubereiten!


Erdn├╝sse, Sesam und Sonnenblumen├Âl habe ich von┬á@koro_de┬áverwendet und ihr bekommt mit dem Code JELENA 5% auf eure Bestellung! ­čĺÜ | Werbung

Drucken

Chili Crunch

Zubereitungszeit 11 Minuten

Zutaten

  • 300 ml Sonnenblumen├Âl
  • 50 ml Sesam├Âl
  • 40 g Ingwer, gesch├Ąlt und grob geschnitten
  • 4 St├╝ck Knoblauchzehen, gesch├Ąlt
  • 2 St├╝ck Fr├╝hlingszwiebel, grob geschnitten
  • 1 St├╝ck rote Zwiebel, gesch├Ąlt und grob geschnitten
  • 1 St├╝ck Lorbeerblatt
  • 3-4 St├╝ck Kapseln Kardamom, gehackt
  • 1 St├╝ck Zimtstange
  • 50 g Sesam
  • 50 g Erdn├╝sse, gehackt
  • 1-2 TL Salz
  • 1 EL Rohrzucker oder Ahornsirup

Anleitungen

  • ├ľl auf mittlerer Stufe erhitzen und Ingwer, Knoblauch, Zwiebel, Fr├╝hlingszwiebel, Kardamom, Lorbeerblatt und Zimt backen, bis der Zwiebel leicht braun wird.
  • Danach alle Zutaten aus dem ├ľl nehmen und die Chiliflocken dazugeben. Die Chiliflocken f├╝r 2 Minuten im ├ľl lassen.
  • Gehackte Erdn├╝sse und Sesam in einer Sch├╝ssel vermengen und mit dem hei├čen Chili├Âl ├╝bergie├čen. Chilicrunch ausk├╝hlen lassen und in Gl├Ąser abf├╝llen.

Das k├Ânnte dir auch gefallen

Blogheim.at Logo