Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.
Schokowaffeln - Schnabula Rasa
FRÜHSTÜCK/ SÜSSES

Schokowaffeln

Feine, glutenfreie Schokowaffeln aus dem Ofen mit leckeren Beeren und jede Menge Schokosauce obendrauf!

Seit ich mir die Waffelform für den Ofen gekauft habe, mache ich wieder richtig gerne Waffeln in allen möglichen Variationen! Waffeln im Waffeleisen waren für mich immer eine Herausforderung. An glutenfreie Waffeln wollte ich mich schon gar nicht wagen. Mit der Ofenform ist das überhaupt kein Problem mehr. Mit Kokosöl eingepinselt, kommen sie auch super einfach aus der Form!

Dieses Rezept ist schnell zusammengemixt, richtig fluffig und einfach köstlich! Mit der extra Schokosauce obendrauf kann ich überhaupt nicht mehr genug davon bekommen.

Die Schokosauce hab ich diesmal in einen Pumpspender gegeben, den ich von LIEBLINGSGLAS habe!

Schokowaffeln

Rezept drucken
Portionen: 8 Waffeln Dauer: 30 Minuten

Zutaten

  • 180 g Reismehl
  • 40 g Maisstärke
  • 40 g glutenfreie Haferflocken
  • 60 g Kokosblütenzucker
  • 20 g Kakaopulver
  • 2 TL Weinsteinbackpulver
  • 400 ml Sojamilch ungesüßt
  • 80 g Kokosöl
  • 80 g Ahornsirup
  • 350 g Sojakuvertüre
  • Beeren und Mandelsplitter als Topping

Zubereitung

1

Reismehl, Maisstärke, Haferflocken, Kokosblütenzucker, Kakaopulver und Weinsteinbackpulver vermengen.

2

Zu den trockenen Zutaten Sojamilch, Kokosöl und Ahornsirup dazugeben.

3

Backofen auf 180° C vorheizen. In der Zwischenzeit den Teig ruhen lassen.

4

Die Kuvertüre im Wasserbad vorsichtig schmelzen, abkühlen lassen und in den Pumpspender füllen.

5

Waffel-Ofenform auf ein Backblech legen, einfetten und bis knapp unter den Rand mit Teig füllen.

6

Für 12-15 Minuten bei 180° C Heißluft backen.

7

Waffeln aus dem Ofen nehmen, stürzen und auf Tellern verteilen.

8

Waffeln mit Beeren und Mandelsplittern toppen und mit ganz viel Schokolade beträufeln.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo