Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.
Blaubeer Granola - Schnabula Rasa
FRÜHSTÜCK

Blaubeer Granola

Knuspriges, super simples Granola mit besonders leckeren gefriergetrockneten Blaubeeren von FinnFlavors.

Ihr erinnert euch bestimmt noch an das tolle Brennnesselpesto, bei dem ich getrocknete Brennnesseln von FinnFlavors verwendet habe. Diesmal sind es richtig tolle Blaubeeren, mit denen ich ein Rezept kreieren durfte. Blaubeeren sind wahre Superbeeren: Sie sind reich an Vitaminen (A, C, E und K), Mineralen wie Zink, Kalium, Magnesium, Kupfer und Mangan und Antioxidantien. Ihre natürliche Süße und ihre gesundheitlichen Vorteile machen sie zu einer der beliebtesten Beeren in Finnland. Die Beeren in Kaskeins Produkten werden in Kainuus unberührter Natur von Hand gesammelt und gerfriergetrocknet, damit sie lange gelagert werden können ohne ihre Nährstoffe zu verlieren. Kaskeins Beeren sind ideale Zutaten für allerhand Speisen und eignen sich hervorragend zum Backen. Zudem sind sie biozertifiziert!

Der Shop von FinnFlavors wächst ständig mit jeder Menge Leckereien und gesunden Produkten aus Finnland! Mir haben es besonders die vielen Superfoods und die unglaublich leckere Schokolade angetan… die müsst ihr probieren!!! 😉

Wenn ihr euch für den Newsletter anmeldet, bekommt ihr einen 10% Gutschein und ab einem Bestellwert von 60 Euro wird versandkostenfrei geliefert!

Zum Muttertag haben sie eine besonders Aktion, weshalb es sich doppelt lohnt vorbeizuschauen! 😉

Ich esse das Granola richtig gerne in einem Joghurt! Viel lieber aber stelle ich es in einer kleinen Schüssel auf den Tisch und nasche ständig davon! Es ist nämlich viel zu köstlich um nur im Joghurt gegessen zu werden!

Der Beitrag ist in Kooperation mit FinnFlavours entstanden und enthält Werbung.

Blaubeer Granola

Rezept drucken
Dauer: 30 Minuten

Zutaten

  • 200 g Haferflocken
  • 30 g Mandeln gehobelt
  • 20 g Kokoschips
  • 1/2 TL Salz
  • 60 g Kokosöl
  • 80 g Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup
  • 30 g FinnFlavors gefriergetrocknete Blaubeeren
  • 2 EL Kokoschips

Zubereitung

1

Backofen auf 180°C vorheizen.

2

Haferflocken, Mandeln, Kokoschips und Salz in einer Schüssel vermengen.

3

Kokosöl und Honig in einem kleinen Topf erhitzen, schmelzen und zu den trockenen Zutaten geben.

4

Alles gut vermengen, sodass alle Zutaten etwas vom Kokosöl-Honiggemisch abbekommen.

5

Granola auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und gut darauf verteilen.

6

Bei 180°C Ober- Unterhitze für 10 Minuten backen.

7

Danach kurz herausnehmen, wenden und für weitere 10 Minuten backen.

8

Dabei das Granola unbedingt im Auge behalten, damit es nicht zu dunkel wird.

9

Auskühlen lassen, FinnFlavors gefriergetrocknete Blaubeeren und Kokoschips untermischen.

10

Luftdicht verschlossen aufbewahren.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo