Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.
Rote Rüben Risotto - Schnabula Rasa
HAUPTGERICHTE

Rote Rüben Risotto

Risotto! Ich meine das schmeckt doch immer!!! Diesmal gibts ein cremiges Risotto mit Roter Rübe und obendrauf wird man auch noch mit einer tollen Farbe belohnt! Rote Rübe oder Rote Bete, wie auch immer… ich liebe sie! 😉

Ob im Hummus, als Carpaccio oder Risotto, schon alleine die Farben hat es mir angetan und mir würden noch so einige Rezepte damit einfallen, aber da es nicht jedermanns Sache ist werde ich es für diese Saison mit den Roten Rüben lassen… auf dem Blog zumindest! Zu Hause wird fleißig weitergekocht! 😉

Die Roten Rüben im Risotto solltet ihr wirklich klein würfelig schneiden, da sie ansonsten hart bleiben, was ich persönlich nicht besonders mag!

Rote Rüben Risotto

Rezept drucken
Portionen: 4 Dauer: 40 Minuten

Zutaten

  • 200 g Rote Rüben
  • 250 g Risottoreis
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Rotwein
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 3 EL Kokosmilch
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Kokosöl zum Anbraten
  • Salbei und geröstete Pinienkerne zum Bestreuen

Zubereitung

1

Rote Rüben mit Handschuhen schälen und klein würfelig schneiden.

2

Zwiebel und Knoblauchzehe ebenfalls klein würfelig schneiden.

3

Zwiebel und Knoblauch in Kokosöl kurz anbraten, Risottoreis dazugeben und mitrösten.

4

Rote Rübe Würfel dazugeben, alles gut vermengen und mit Rotwein ablöschen.

5

Nun nach und nach einen Schöpfer Gemüsebrühe dazugeben und auf kleiner Stufe unter ständigem Rühren einkochen lassen.

6

Bis der Risottoreis al dente ist, dauert es ca. 25 Minuten.

7

Abschließend Kokosmilch und Zitronensaft untermengen.

8

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Salbei und gerösteten Pinienkernen toppen!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo