SAUCEN. DIPS & PESTO

Erdnussdressing

erdnussdressing vegan rezept

Mein “Erdnuss macht alles besser”-Dressing und es ist wirklich so. Es hat alles letzten Sommer mit einem Eisbergsalat begonnen, den ich überhaupt nicht mag. So habe ich ein Dressing kriert, mit allen Zutaten die ich liebe. Mittlerweile ist das Erdnussdressing zu unserem All-time-Favorite-Dressing geworden.

Passend dazu gibt es auch ein Rezept für Erdnusssauce auf meinem Blog, das auch einfach alles schlägt und am besten zu Sommerrollen passt. Mein Mann verzieht sich zwar immer bei dem Wort “Sommerrollen”, aber er dippt alles andere dafür mit dieser Sauce. Sowohl das Erdnussdressing, als auch die Erdnusssauce mache ich mir immer im Glas und danach lassen sie sich bis zu einer Woche dicht verschlossen im Kühlschrank lagern.

Im Kühlschrank wird vor allem die Erdnusssauce zwar fest, deshalb vor dem Essen umrühren, 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen oder kurz in die Sonne stellen. 🙂

erdnussdressing rezept vegan
Drucken

Erdnussdressing

Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Schraubglas (250 ml)

Zutaten

  • 3 EL Erdnussmus
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL Ahornsirup
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Apfelessig (optional)
  • 1 TL Kaffir-Limettenblätter (optional)
  • 50-100 ml Wasser

Anleitungen

  • Alle Zutaten in ein Glas geben, dicht verschließen und fest schütteln, bis sich alle Zutaten gut vermengt haben.
  • Danach über den Salat geben oder im Kühlschrank aufbewahren.

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Reply
    Julia
    2. August 2020 at 16:55

    5 stars
    Sehr, sehr gut!!! Habe es als Dressing für Bowl und Salat verwendet, beides urgut, hätts am liebsten pur gelöffelt 🙂

    • Reply
      jelena
      11. August 2020 at 8:02

      Vielen lieben Dank, geht uns auch immer genauso! 🙂

  • Reply
    Magda
    11. August 2020 at 10:17

    5 stars
    Mhhhhmmm ich liebe Erdnüsse und vor allem bei dem Wetter muss einfach ein schneller Salat oft her – danke für das Rezept zum Dressing das muss ich unbedingt mal ausprobieren! LG Magda

  • Lass ein Kommentar hier

    Recipe Rating




    Blogheim.at Logo