SÜSSES

Erdnuss Cups

Drei einfache Zutaten, eine Prise Salz und gaaaaaanz viel njamnjam … mehr steckt in diesen Erdnusswahnsinn gar nicht drinnen, was für so wenig Aufwand ohnehin schon jede Menge ist. Nachdem sie kalt und essfertig waren, konnte ich gar nicht mehr aufhören, ständig wieder aufzustehen und zum Kühlschrank zu gehen, um mich noch ein und noch ein und noch ein Stück zu holen. 

 

Erdnussmus findet man man bei dm oder Merkur und ist nicht mit Erdnussbutter zu verwechseln. Erdnussmus sind reine Erdnüsse vermahlen und beim Erdnussbutter und noch jede Menge anderes Zeugs drinnen. 

Ich habe schon mehrmals erwähnt, dass ich seit einigen Wochen auf raffinierten Zucker und Koffein verzichte. Oh Gott, schon der Gedanke an Matcha oder Kaffee macht mich wahnsinnig und verleitet mich rückfällig zu werden, aber ich zieh das jetzt noch einige Zeit durch … wenn ich mir was vornehme, bin ich auch sehr konsequent, was in diesem Fall mehr als hilfreich ist … waaaaaaaah! 😉

Und den Matcha im letzten Foto hat eine Freundin getrunken … blöde Kuh! hahahaha Nein, ich liebe sie, aber ich liebe auch Matcha und Kaffee!

Stattdessen verwende ich alternative Süßungsmittel, wie Kokosblütenzucker oder -sirup, Ahornsirup, Agavendicksaft und Erythrit. 

Satt Kaffee oder Matcha trinke ich Chai Latte (Teebeutel mit Hafermilch ziehen lassen), was zwar super lecker schmeckt aber bei weitem nichts ersetzt. In den ersten 3-4 Tagen hatte ich wirklich schlimme, pochende Kopfschmerzen, aber danach ging es mir richtig gut und ich bin auch nicht mehr müde in der Früh.

Warum ich mir das antue? Keine Ahnung 😉 … nein, Spaß! Ich hatte in letzter Zeit erneut schubweise eine unreine Haut und man hat mir geraten, Zucker und Koffein für ein paar Wochen wegzulassen und siehe da … jetzt ist es die dritte Woche und meine Haut ist rein, fühlt sich angenehm an und ich fühle mich natürlich auch wieder wohler.

Warum der Zucker nicht toll für die Haut ist, habe ich in diesem Beitrag geschrieben und Koffein bringt den Hormonhaushalt ebenfalls aus dem Gleichgewicht, was bei Akne oder unreiner Haut natürlich auch nicht von Vorteil ist. 

Deshalb wird es in nächster Zeit auch vermehrt Rezepte ohne Zucker geben bzw. werde ich Süßspeisen mit alternativen Süßungsmitteln ausprobieren.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo