FRÜHSTÜCK

Grüne Smoothie Bowl

Grüne Smoothies? … Nichts Neues, aber jetzt isst man Smoothies aus Schüsseln!! 

Bowls, Bowls, Bowls … mit ein paar zusätzlichen Zutaten, kann man den täglichen Smoothie in eine vollwertige Mahlzeit verwandeln. Das tolle daran ist auch, dass es schnell geht, super gesund ist und man kann es seinem eigenen Geschmack anpassen.

Damit man sie gut löffeln kann, sind Smoothie Bowls durch die Zutaten etwas dicker, aber eben auch vollwertiger.
Grünkohl ist eine basische Eisen- und Eiweißquelle und hat zudem unglaubliche viele tolle Eigenschaften, wie z.B. dass er den Körper über den Stuhl entgiftet. Sollte man Grünkohl nicht finden, kann man ihn durch Spinat gut ersetzen.
Am liebsten gebe ich sowohl Grünkohl als auch Spinat in den Smoothie … jeder wie er möchte.
Avocado, Leinsamen und Mandelmus sorgen für gute Fette, Eiweiß und Ballaststoffe.
Toppen kann man das Ganze mit allem was einem dazu schmeckt und der Kühlschrank hergibt.
Samen, Nüsse, Beeren, Früchten, Kokos, Granola, Nussmus und Joghurt.


Hier ist meine Lieblingsversion einer grünen Smoothie Bowl für euch. Wenn ihr sie genauso liebt wie ich, lasst es mich wissen.

   

Grüne Smoothie Bowl

Rezept drucken
Portionen: 2 Dauer: 20 min

Zutaten

  • 100 g Grünkohl und/oder Spinat
  • 1 (gefrorene) Banane
  • 50 g Avocado
  • 80 g Äpfel
  • 2 EL Leinsamen
  • 1 EL Mandelmus
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Kokoschips
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Wasser

Zubereitung

1

Alle Zutaten in einen Standmixer geben und für ca. 1 Minute sehr fein pürieren.

2

In Schüsseln füllen und mit den Toppings belegen.

3

Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

4

Alle Zutaten in einer Schüssel gut vermengen.

5

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 5 Minuten in den Ofen geben.

6

Die Kokoschips wenden und für weitere 2 Minuten in den Ofen geben.

7

Die Kokoschips im Auge behalten, denn sie können sehr schnell von goldbraun und wunderschön knusprig zu dunkelbraun, bitter und ungenießbar werden!

Hinweis

Die Toppings sind Heidelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, geschälte Hanfsamen, Chiasamen und Kokoschips!

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo