HAUPTGERICHTE

Süßkartoffelgnocchi mit Rucolapesto

Passend zu den Gnocchi mit Kürbis-Steinpilzsauce gibt es jetzt auch noch Süßkartoffelgnocchi.
Das Rezept für das Rucolapesto findest du hier!

Süßkartoffelgnocchi mit Rucolapesto

Rezept drucken
Portionen: 3-4 Dauer: 60 Minuten

Zutaten

  • 250 g mehlige Kartoffel
  • 250 g Süßkartoffel
  • 80 g glattes Dinkelmehl
  • + Mehl für die Arbeitsfläche
  • 50 g Dinkel- oder Weizengrieß
  • Salz
  • Rucolapesto

Zubereitung

1

Salzwasser zum Kochen bringen, die Kartoffel und Süßkartoffel darin kochen, bis sie durch sind.

2

Die gekochten Kartoffel schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Masse auf einer bemehlten Arbeitsfläche verteilen, mit Mehl, Grieß und 1/2 TL Salz zu einer formbaren Masse verkneten und 15-20 Minuten kühl rasten lassen.

3

In einem großen Topf ausreichend viel Salzwasser aufkochen lassen.

4

Aus dem Kartoffelteig daumendicke Würste formen, mit dem Messer in Stücke schneiden und mit der Gabel von einer Seite eindrücken.

5

Die Gnocchi in das kochende Wasser geben, aufsteigen lassen und noch 2 Minuten ziehen lassen. Herausheben und abtropfen lassen.

6

Die Gnocchi mit Rucolapesto servieren und mit etwas Rucola und Mandeln bestreuen.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo