SNACKS/ VORSPEISEN & SALATE

Zitronenkartoffeln

Kennt ihr diese wundervollen Kartoffeln, die man am liebsten direkt aus der Ofenform essen möchte? Und dann auch noch mit der Kartoffel auf der Gabel quer durchs Fett fahren möchte um so viele Gewürze wie nur möglich auf den Bissen zu bekommen! Genau solche Kartoffeln sind das… man will nicht nur die Kartoffel, sondern am liebsten sich selbst reinlegen! 😉

Sie brauchen etwas Zeit im Ofen, machen sich aber darin quasi von selbst! Mahlzeit… und dankt mir später!

Zitronenkartoffeln

Rezept drucken
Portionen: 6

Zutaten

  • 500 g speckige Kartoffeln
  • 70 ml Olivenöl
  • 2-3 TL Knoblauchpulver
  • 1 EL Senf
  • 4 EL Zitronensaft
  • 1 EL Oregano getrocknet
  • 1 große Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin

Zubereitung

1

Backofen auf 200°C vorheizen.

2

Kartoffeln in Spalten schneiden.

3

Zusammen mit Olivenöl, Knoblauchpulver, Senf, Zitronensaft, Oregano, Salz, Pfeffer und Rosmarin auf einem Blech vermengen und 1 Stunde mit Alufolie zugedeckt in den Ofen geben.

4

Zwiebel schälen und grob schneiden.

5

Nach 1 Stunde die Zwiebel dazugeben und für weitere 35 Minuten ohne Alufolie in den Ofen geben.

Das könnte dir auch gefallen

Keine Kommentare

Lass ein Kommentar hier

Blogheim.at Logo